Gemeindetag in Wolfenbüttel

"Für uns alle - auch für mich!" Unter diesem Motto veranstaltete die Gemeinde Wolfenbüttel erstmalig einen Gemeindetag. Für den Gottesdienst und das sich anschließende Zusammensein wurde die Oderwaldhalle in Börßum gemietet.

"Für uns alle - auch für mich!" Unter diesem Motto veranstaltete die Gemeinde Wolfenbüttel erstmalig am 28. September 2003 einen Gemeindetag. Für den Gottesdienst und das sich anschließende Zusammensein wurde die Oderwaldhalle in Börßum gemietet. Sonst hauptsächlich für Sportveranstaltungen genutzt, erwies sich die Halle durch intensiven Einsatz vieler Geschwister als durchaus "gottesdiensttauglich". Fast 200 Geschwister konnten zum Gemeindetag begrüßt werden. Die Predigt an dem in die Halle gebrachten früheren Altar der Gemeinde (er steht noch als Dekoration in der Wolfenbütteler Kirche) hielt der Gemeindevorsteher Hirte Günter Beier mit dem Wort Hosea 14, aus 9. Sowohl vor dem Gottesdienst als auch während desselben wurden unterschiedliche Musikstücke vom gemischten Chor, dem Kinderchor, aber auch von einem Männerchor und dem Instrumentalchor vorgetragen.

Nach dem Gottesdienst sorgten viele fleißige Helferinnen und Helfer für eine rasche Umgestaltung der Oderwaldhalle. Der Altar wurde von der Bühne geräumt, und die vielen Stühle wurden um Tische gruppiert, so dass alle Geschwister nun einen schönen Tischplatz hatten.

Inzwischen war der Grill einsatzbereit und pünktlich um 12 Uhr konnte das Mittagessen eingenommen werden. Viele Geschwister hatten Salate u. ä. mitgebracht. Die große Vielfalt der Speisen erfreute alle Besucher. Nach dem Mittagessen übten die Kinder ein kleines Bühnenspiel ein, das sich mit der Begebenheit "Jesus auf dem Meer" befasste. Zur Freude aller erlebte das Stück dann seine Uraufführung.

Weiterhin gab es Gelegenheit zu musikalischen Aktivitäten und zur Betrachtung von Fotowänden und Videofilmen über das Gemeindeleben früherer Jahre. Ein Sonntagsschüler gewann den ersten Preis beim Gemeindequiz. Er löste, wie viele andere auch, die Rätselfrage "Gemeinschaft". Nun darf er sich auf einen Rundflug über Wolfenbüttel freuen. Ein weiterer Preis ging an einen jugendlichen Bruder. Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken beendete der Bezirksevangelist Klaus Götz den gelungenen Gemeindetag mit Gebet.

R. K.