Mai-Wanderung durch das Harzvorland

Zu einer Wanderung durch das Harzvorland trafen sich Jugendliche der Region Seesen/Bad Grund.

Zu einer Wanderung durch das Harzvorland bei Seesen trafen sich am 1. Mai 2006 Jugendliche der Region Seesen/Bad Grund. Priester Jens Borchert, der Jugendleiter der Region, hatte sie kurzfristig organisiert.

Mit guter Laune und bei strahlendem Sonnenschein traf sich die Wandergruppe um 10.30 Uhr an unserer Kirche in Seesen. Die Freude war groß, als auch einige Jugendliche aus den Nachbarbezirken Göttingen und Hildesheim eintrafen. Mit dieser bunt gemischten Gruppe ging es dann vorbei an Schafweiden und Fischteichen über Feldwege und durch Wälder. Die Gruppe verstand sich sehr gut, und so hatten alle viel Spaß und Freude. Während der Wanderung wurde bereits über die nächsten Jugendaktivitäten nachgedacht.

Nach ca. 11 Kilometern war die Gruppe an ihrem Ziel in Seesen angekommen, dem Garten von Priester Borchert. Dort wartete bereits der angeheizte Grill darauf, mit Würstchen und Steaks belegt zu werden. Nachdem sich alle wieder gestärkt hatten, begann ein schöner Nachmittag mit verschiedenen Gesellschaftsspielen. Es gab viel zu lachen, und so wird der Tag wohl allen Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben.

Da.Eg.